‹ Zurück

Masterplan WC Stadt Luzern Schlossberg

Sanierung WC-Anlage 2016

Der Masterplan 2 öffentliche WC-Anlagen der Stadt Luzern sah vor, im Bereich Maihof Schulhaus / Schlossberg das bestehende Toilettengebäude zu sanieren und eine behindertengerechte WC-Anlage einzubauen.

Das schützenswerte, ca. 1950 erstellte eingeschossige WC-Haus steht am Verkehrsknotenpunkt Vallaster- / Maihofstrasse. Der gestrichene Sichtbetonbau mit abgeschrägtem und auf allen Seiten leicht auskragendem Flachdach beherbergte bis anhin separate Damen- und Herrentoiletten, ein Pissoir sowie einen kleinen Technikraum.

Das neue IV-WC-Modul ersetzt all diese Räumlichkeiten und ist zugänglich über eine neue, flächenbündig in die Aussenwand eingebaute Zugangstür, um die behindertengerechte Zugänglichkeit zu gewährleisten. Der Zugang zum Servicebereich erfolgt auf der gegenüberliegenden Seite. Die verbleibenden zwei kleinen Räume im rückwärtigen Bereich der Anlage wurden frei für eine neue Nutzung.

Die bestehende Gebäudehülle blieb weitestgehend erhalten. Nebst dem Einbau der neuen Tür wurden die Fenster neu eingeglast und das Flachdach saniert. Farblich wurden Türen und Zargen in den Originalzustand zurück gestrichen, die Fassade, die Applikationen und die Dachuntersicht wurden passend ergänzt, mit Rücksicht auf die örtlichen Gegebenheiten. Der ursprüngliche Charakter der Anlage blieb somit erhalten, bzw. ist teilweise wiederhergestellt worden.